Ostseeheilbad Graal-Müritz

Ostseeheilbad Graal-Müritz

Unser idyllisches Ostseebad Graal-Müritz ist eingebettet zwischen Ostsee und Wald - rund 5 km weißer Sandstrand auf der einen und die Rostocker Heide, das größte geschlossene Waldgebiet Norddeutschlands, auf der anderen Seite.

Schon seit 1960 trägt Graal-Müritz wegen seiner hervorragenden heilklimatischen Bedingungen den Titel "Seeheilbad". Das reizarme Meeresklima mit einer frischen Meeresbrise sowie pollen- und staubarmer Luft macht Graal-Müritz zu einem der gesündesten Seeheilbäder an der Ostsee.

Graal-Müritz mit seinen rund 4 000 Einwohnern hat sich zu einem modernen Ostseeheilbad entwickelt. Neben restaurierten historischen Fischerkaten, den schilfgedeckten Büdner-Häusern und einer Backsteinkirche im neuromanischen Stil sehen Sie in Graal-Müritz moderne Kurkliniken und liebevoll sanierte Bädervillen.

Cafés, Restaurants, Geschäfte, Boutiquen und mehr warten auf Ihren Besuch, das Heimatmuseum zeigt interessante Exponate aus der Geschichte unseres Ortes, das "Haus des Gastes" bietet ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm. Alles rund um den täglichen Bedarf wie Supermärkte, ärzte, Post oder Friseur gibt es selbstverständlich auch.

Bäderbahn TUKI in Graal-MüritzKirche Graal-MüritzNachmittagscafé im Strandkorb genießen

Unser feinsandiger Strand darf sich seit vielen Jahren mit der Blauen Europaflagge schmücken. Sie weht als Zeichen hervorragender Badewasserqualität. Der flach abfallende Strand mit der nur langsam tiefer werdenden Ostsee ist bestens für Familien mit Kindern geeignet. Während der Saison wachen zudem qualifizierte Rettungsschwimmer über die Sicherheit der Badegäste.

Am Strand entlang mit fast durchgängig freiem Meerblick verläuft die Strandpromenade. Etwa in der Mitte treffen Sie auf eines der beliebtesten Ziele in Graal-Müritz, die Seebrücke. Auf der Seebrücke schlendern Sie 350 m weit auf die Ostsee hinaus, genießen die frische Meeresluft und den herrlichen Blick auf die Ostsee, den Strand und den Ort. Seebrücke Graal-MüritzBuddeln am OstseestrandRhododendronpark Graal-Müritz

Direkt in Graal-Müritz liegt der 4,5 ha große Rhododendronpark. Er ist einzigartig in Mecklenburg, einer der größten in Deutschland und wurde im Dezember 1986 zum Denkmal erklärt.
über 2 000 Pflanzen und rund 60 Rhododendron- und Azaleenarten verwöhnen zur Hauptblütezeit im Mai/Juni mit betörenden Düften und Farben. Sie können den Park ganzjährig besuchen, der Eintritt ist frei. In der Konzertmuschel im Park finden das ganze Jahr über vielfältige Veranstaltungen statt.

Sitemap / © 2010 ISuMA